Zwergengruppe

In der Zwergengruppe lernen die Teilnehmer spielerisch den richtigen Umgang an und mit dem Pferd.

Angesprochen sind Kinder mit und ohne Handicap.

Um die Teilnehmer an das Lebewesen Pferd heranzuführen finden neben theoretischen vor allem praktische Übungen mit und ohne Pferd statt.

So geht es um die Pflege, die Ausstattung von Pferd und Reiter, die Bodenarbeit, z.B. das richtige Führen durch einen Parcours, geführtes Reiten, Erweiterung der Sozialkompetenz, Motorik, sportmotorische Übungen, Sinneswahrnehmung, Gleichgewicht.